Restaurant
Paulaner

Stuttgart

'19 - '20

Jahr

2019 - 2020

Leistungsphasen

6 - 8

Details

Projektinformation

Download

restaurant-paulaner.pdf

Projektbeschreibung

Der älteste Teil des früheren Palais Gültlingen ist das einzige noch erhaltene Gebäude mit massivem Erdgeschoss, Natursteinfassade und verputztem Fachwerk in der Stuttgarter Innenstadt. In diesem historischen Gebäude findet die „Gaststätte zum Paulaner“ ihren Platz.

Während die Innenräume der Gaststätte in dunklem Holz ausgestattet sind, genießt man draußen im Biergarten die angenehm helle Fassade des Gebäudes. Um diesen Anblick erhalten zu können, erhielt das 1747 erbaute und heute denkmalgeschützte Haus eine Fassadensanierung.

Zur Erhaltung des Bestandes wurden lediglich kleinere Anpassungen vorgenommen. Das Dach wurde stellenweise nachgeschnitten und lediglich einzelne Ziegel ausgetauscht. Zusätzlich erhielten die Dachgauben einen neuen Anstrich. Die bereits vorhandenen Sprossenfenster wurden in einem sanften creme-weiß gestaltet und integrieren sich harmonisch in die helle Fassade. Das größte Augenmerk der Sanierung lag jedoch auf der Natursteinfassade. Gründlich gereinigt und ausgebessert, erstrahlt die Natursteinfassade nun in neuem Glanz, ohne etwas vom klassischen Charme des Barockpalais einzubüßen.

Jahr

2019 - 2020

Leistungsphasen

6 - 8

Auftraggeber

Bayerische Hausbau
Immobilien GmbH & Co. KG
Inselkammerstr. 14
82008 Unterhaching

Bauherr

Bayerische Hausbau
Immobilien GmbH & Co. KG
Inselkammerstr. 14
82008 Unterhaching

Standort

Paulaner
Calwerstraße 45
70173 Stuttgart

Fotograf

Hans-Rudolf Schulz

Leistung

Umbau und Sanierung

Download

restaurant-paulaner.pdf

Projektbeschreibung

Der älteste Teil des früheren Palais Gültlingen ist das einzige noch erhaltene Gebäude mit massivem Erdgeschoss, Natursteinfassade und verputztem Fachwerk in der Stuttgarter Innenstadt. In diesem historischen Gebäude findet die „Gaststätte zum Paulaner“ ihren Platz.

Während die Innenräume der Gaststätte in dunklem Holz ausgestattet sind, genießt man draußen im Biergarten die angenehm helle Fassade des Gebäudes. Um diesen Anblick erhalten zu können, erhielt das 1747 erbaute und heute denkmalgeschützte Haus eine Fassadensanierung.

Zur Erhaltung des Bestandes wurden lediglich kleinere Anpassungen vorgenommen. Das Dach wurde stellenweise nachgeschnitten und lediglich einzelne Ziegel ausgetauscht. Zusätzlich erhielten die Dachgauben einen neuen Anstrich. Die bereits vorhandenen Sprossenfenster wurden in einem sanften creme-weiß gestaltet und integrieren sich harmonisch in die helle Fassade. Das größte Augenmerk der Sanierung lag jedoch auf der Natursteinfassade. Gründlich gereinigt und ausgebessert, erstrahlt die Natursteinfassade nun in neuem Glanz, ohne etwas vom klassischen Charme des Barockpalais einzubüßen.

Jahr

2019 - 2020

Leistungsphasen

6 - 8

Auftraggeber

Bayerische Hausbau
Immobilien GmbH & Co. KG
Inselkammerstr. 14
82008 Unterhaching

Bauherr

Bayerische Hausbau
Immobilien GmbH & Co. KG
Inselkammerstr. 14
82008 Unterhaching

Standort

Paulaner
Calwerstraße 45
70173 Stuttgart

Fotograf

Hans-Rudolf Schulz

Leistung

Umbau und Sanierung

Download

restaurant-paulaner.pdf

Nächstes Projekt

Sporthalle
Gymnasium Nord
Frankfurt am Main

Unsere Website ist momentan noch nicht für alle mobilen Endgeräte optimiert. Bitte besuchen Sie uns mit einem Tablet, Desktop-PC oder Laptop bald wieder.

Jan Baumeister
Knospstraße 4
70178 Stuttgart

T +49 711 46 05 41 22
F +49 711 46 05 97 66
M +49 173 340 61 90

info@baumeisterarchitekten.de
www.baumeisterarchitekten.de